Sie sind hier: Aktuelles » 

Bombendrohung am Amtsgericht Marienberg

Großeinsatz für DRK, Polizei und Feuerwehr

Am 22.09.2014, gegen 12.00 Uhr, wurde durch die Rettungsleitstelle Marienberg/ Annaberg für Teileinheiten des 2. Einsatzzuges des Erzgebirgskreises Großalarm aufgrund einer Bombendrohung ausgelöst. Der zuständige Standort Marienberg des 2. Einsatzzuges kam mit 15 Einsatzkräften sowie einem Rettungswagen des DRK MEK und dem zuständigen Organisatorischen Leiter Rettungsdienst zum Einsatz. Nach etwa 2 Stunden konnte Entwarnung gegeben werden. Dies war nunmehr der 2. Einsatz, wo der neustrukturierte 2. Einsatzzug des Erzgebirgskreises in seiner neuen Zusammensetzung zum Einsatz kam. Foto : Kristian Hahn Bericht: DRK KV

24. September 2014 14:11 Uhr. Alter: 7 Jahre